logo bild seminare
seminare termine team kontakt
leistungen downloads produkte
 
_1. Statusübersicht - Hier erhält
der Benutzer eine Übersicht des
Zustands aller überwachten
Server

_2. Statusdetailansicht - Ist die
Anzeige aller aktuellen Daten
eines Servers

_3. Netzwerk Topologie - Ist ein
Abbild der von Ihnen überwachten
Netzwerkstruktur

_4.Grafischer Verlauf der abefragten Daten mit Tages-, Monats- und Jahres-
zusammenfassung

 

Remote System Control (RSC)

Remote System Control (RSC) ist unser erfolgreiches Produkt zur automatischen und zuverlässigen Überwachung von Rechnersystemen unterschiedlicher Architekturen und Betriebssystemen. Es wurde hier im Hause als eine zuverlässige, preiswerte und individuell anpassbare Lösung entwickelt.

RSC ist ein fehlertolerantes und modulares System für die Erfassung, Archivierung und Auswertung von Systemdaten aus dem laufenden Betrieb. Es können Ereignisse definiert werden, auf die RSC in Form von E-Mails oder selbständig gestarteten Prozessen reagiert.

Die visuelle Darstellung der Systemdaten sowie deren zeitlicher Verlauf und die Konfiguration des Systems erfolgt über eine plattformunabhängige grafische Oberfläche (Java-GUI als Applikation oder Applet).

Folgende Systemdaten können erfasst und archiviert werden:
  • Verfügbarkeit
  • Antwortzeit
  • Erreichbarkeit von Remote-Ports über TCP/IP
  • Physischer und virtueller Systemspeicher
  • Gesamter und gruppenspezifischer Plattenplatz
  • Aktive Prozesse bzw. Windows-Dienste
  • Prozessorauslastung
  • Schnittstellenstatus von Servern, Routern und Switchen
  • Inhalt von Logdateien
  • SMNP-Daten
Die Daten werden automatisch zentral erfasst, in einer Datenbank gespeichert und fortlaufend zu einer Tages-, Monats- und Jahresstatistik verdichtet.

Folgende Ereignisse können definiert werden:
  • Nichtverfügbarkeit eines Systems
  • Nicht erreichbare TCP/IP-Ports
  • Überschreiten von Grenzwerten im Systemspeicher bzw. Plattenplatz
  • Nicht aktive Prozesse bzw. Windows-Dienste
  • Änderung des Schnittstellenstatus
  • Auftreten bestimmter Pattern in Logdateien
Das Eintreten von Ereignissen wird kontinuierlich über die grafische Oberfläche visualisiert. Gleichzeitig reagiert das System durch versenden von E-Mails/SMS und starten beliebiger Prozesse.

Grafische und statistische Auswertungen sind über die Oberfläche selbst, netzwerkweit über das Java-Applet oder einen Web-Modul und über gängige Office-Produkte möglich.

RSC unterstützt folgende Plattformen:
  • Linux
  • Solaris
  • SCO
  • Reliant Unix
  • HPUX
  • Windows NT/2000/XP/2003
Eine Demoversion lassen wir Ihnen gerne auf Anfrage zukommen.
© 2011 LogIn S & C GmbH • Gesellschaft für Schulung und Consulting • Von-Halberg-Str. 17 • 53125 Bonn • AGBs Impressum